DIE BAND

"Werli and the Melodies" erwecken nicht weniger als 11 Musiker die Stimmung und das Lebensgefühl der grünen Insel zum Leben. Das Irish-Projekt «Werli and the Melodies» setzt sich aus Musikern von verschiedensten Oberwalliser Bands zusammen. Es sind dies zum Beispiel der Schlagzeuger und der Handorgeler der «Hüsmüsig 3», der Bassist von «When Came April». Der Gitarrist von «Allpot Futsch» und der Bassist von «Punkrott» (allerdings als Sänger). Unterstützt werden sie auf der Bühne von befreundeten Sängerinnen und Musikern.

Das Repertoire, dass dieses spezielle Ensemble spielt, reicht von klassischen, irischen Volksliedern bis hin zu modernen, rockigen Songs – immer mit dem einzigartigen Flair, das diese Musik in den Herzen der Zuhörer aufblühen lässt. Und wie man es von irischen Song gewöhnt ist, ist das Publikum immer eingeladen mitzusingen und in die Stimmung der Kleeblatt-Insel einzutauchen.